Wir verwenden Cookies / Geräteinformationen, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.
Weitere Informationen OK
  Ihr Warenkorb:
    0,00 Euro
   evtl. zzgl. Versand
 
 
 
   Startseite
   Produkte
    Halsbänder
    Geschirre
    Leinen
    Bekleidung
    Dies & Das
   Ihr Einkauf
    Warenkorb
    Zur Kasse
   Infos & Wissenswertes
    Über uns
    Häufige Fragen
    Glossar / Lexikon
    Materialien
   Wichtiges
    Richtig messen
    Pflegeanleitungen
    Konfigurator-Hilfe
    Gesamtpreisliste
    Lieferzeiten
    Rabatte
    Tierschutz
   Service
    Newsletter
    Weiter empfehlen
    Linkpartner
    AGB / Widerruf
    Kundeninformation
    Versandkosten
    Datenschutz
    Händler
    Kontakt
    Impressum
 
 

Pflegeanleitungen

Hier finden Sie eine Reihe von Pflegetipps, damit Sie so lange wie möglich Freude an Ihrem maßgefertigten Hundehalsband, Ihrer Hundeleine, dem Geschirr oder dem Hundemantel haben. Sollte Ihre Frage zur Pflege Ihres original Korys Produktes nicht dabei sein, so scheuen Sie sich nicht, Kontakt mit uns aufzunehmen.

Halsbänder Alcantara
Halsbänder, Geschirre und Leinen mit Stoff oder Schmuckborte und Fleece
Halsbänder, Geschirre und Leinen mit Stoff oder Schmuckborte und Neopren
Halsbänder, Geschirre und Leinen mit Stoff oder Schmuckborte und Leder
Halsbänder, Geschirre und Leinen aus Leder
Hundemäntelchen

Halsbänder Alcantara
Alcantara ist eine pflegeleichte Mikrofaser und lässt sich auch von schwierigen Verschmutzungen leicht reinigen. Hierzu verwenden Sie einfach Flüssigseife in einer milden Waschlauge und eine weiche Bürste. Bei Halsbändern mit Stoffen oder Borte reinigen Sie die Stoff- oder Bortenbesätze mit einem Schwamm. Starkes Schrubben mit harten Bürsten sollte auf jeden Fall vermieden werden, um die Stoffe bzw. Borten nicht zu beschädigen.

Halsbänder, Geschirre und Leinen mit Stoff oder Schmuckborte und Fleece
Basis aller Halsbänder, Leinen und Geschirre mit Fleece-Fütterung ist ein stabiler Nylon-Gurt aus hochfestem Material. Diese Festigkeit ist wie bei Auto-Sicherheitsgurten nur dann gewährleistet, wenn die Gurtfasern nicht beschädigt wurden. Achten Sie deshalb immer darauf, dass die Gurte auf keinen Fall angeschnitten oder angerissen sein dürfen.

Als Fleecefutter verwenden wir ausschließlich hochwertige Fleecestoffe mit antipilling Ausrüstung. Dadurch ist sicher gestellt, dass das Fleece keine unansehnlichen Fusselknötchen bildet.

Wenn Ihr Fleecegefüttertes Produkt verschmutzt sein sollte können Sie das Produkt problemlos waschen, auch in der Waschmaschine im Kaltwäsche-Programm. Bitte verwenden Sie keine scharfen Waschmittel, Waschbenzin oder ähnliches und stecken Sie das Halsband/Geschirr/Leine vorher in einen Stoffbeutel, da die Metallteile beim Kontakt mit der Waschmaschinentrommel Schaden nehmen könnten. Außerdem könnten die harten Metallteile Ihre Waschmaschine beschädigen, so dass wir ausdrücklich Handwäsche empfehlen. Sollten Sie die Sachen doch lieber in der Waschmaschine waschen, so benutzen Sie bitte keinen Schleudergang!

Bei Halsbändern mit Stoffen oder Borte reinigen Sie die Stoff- oder Bortenbesätze mit einem Schwamm. Starkes Schrubben mit harten Bürsten sollte auf jeden Fall vermieden werden, um die Stoffe bzw. Borten nicht zu beschädigen.

Halsbänder, Geschirre und Leinen mit Stoff oder Schmuckborte und Neopren
Für Neopren-Halsbänder gilt im Großen und Ganzen das Gleiche wie für Fleece gefütterte Halsbänder. Neopren sollten Sie allerdings nur mit Feinwaschmittel waschen und auf keinen Fall schleudern lassen. Vermeiden Sie auch unbedingt Kontakt zu Lösungsmitteln. Bortenbesätze reinigen Sie bitte mit Flüssigseife und einem weichen Schwamm. Harte Bürsten können die Borten oder Stoffe verletzen oder Fäden ziehen.

Halsbänder, Geschirre und Leinen mit Stoff oder Schmuckborte und Leder
Lederhalsbänder sollten nicht zu schnell getrocknet werden. Sie sollten Ihr Lederhalsband bzw. Ihr Ledergeschirr oder Ihre Lederleine auf keinen Fall auf der Heizung trocknen. Leder sollte immer langsam trocknen und danach mit Lederpflegemittel behandelt werden. Zur Reinigung Ihres Lederhalsbandes / Geschirrs / Halsbandes benutzen Sie idealerweise Lederseife oder Sattelseife. Sollten Sie beides nicht zur Hand haben, so können Sie auch mildes Haarshampoo benutzen.

Leder kann auch mit einer weichen Bürste gereinigt werden, bei Stoff- oder Bortenbesätzen sollten Sie lieber einen Schwamm benutzen, um keine Fäden zu ziehen.

Halsbänder, Geschirre und Leinen aus Leder
Lederhalsbänder wie unsere Belima-Halsbänder, Elegadohalsbänder oder auch alle Ledergeschirre bzw. Lederleinen wie Elegado oder Favoro sollten Sie grundsätzlich mit Lederseife oder Sattelseife reinigen, da diese rückfettend wirken und dem Leder nicht zu viel Feuchtigkeit und Fett entziehen. Falls Sie beides nicht zur Hand haben sollten, so können Sie auch ein mildes Shampoo verwenden. Bitte machen Sie die Leder-Produkte zum Reinigen nicht zu nass (auf keinen Fall einweichen), sondern feuchten Sie sie nur an. Bei hartnäckigen Verschmutzungen sollten Sie den Reinigungsvorgang mehrfach wiederholen. Niemals ein Lederhalsband / Ledergeschirr oder eine Lederleine einweichen oder auf Dauer im Wasser liegen lassen.

Hundemäntel
Einen Korys Hundemantel können Sie einfach in die Waschmaschine stecken und bei 30°C im Schonwaschgang waschen. Klettverschlüsse sollten Sie vor dem Waschen schließen, dass sich auf der Haken-Seite keine Fussel sammeln.

 
  © 2008 Korys Hundemode  
Korys Hundemode - Handgefertigte Designerstücke, Hundemode selbst designen Halsbänder, Mäntel, Leinen, Geschirre, Hundedecken und Mehr Handgefertigte, exklusive Hundehalsbänder zum fairen Preis Handgefertigte, exklusive Hundegeschirre aus Leder, Neopren und mehr Handgefertigte Hundeleinen, Leder, Neopren, Nylon, Designleinen Maßgefertigte Hundemäntel Pfoties, Cabriobrillen, Hundeschals, Markentäschchen, Futterbeutel, Decken und mehr